Esslingen: Soft-Air-Waffe löst Polizeieinsatz aus

Eine Soft-Air-Waffe hat am Donnerstagnachmittag in der Weiherstraße für einen Polizeieinsatz gesorgt. Gegen 15.45 Uhr wählte eine Zeugin den Notruf, nachdem sie an einer dortigen Bushaltestelle einen Mann mit einer Pistole gesehen hatte. Die alarmierten Polizeibeamten trafen vor Ort auf einen 31-Jährigen, der zunächst vorläufig festgenommen wurde. Wie sich herausstelle, handelte es sich bei der gesehenen Waffe um eine Soft-Air-Version. Diese wurde sichergestellt und der 31-jährige Besitzer nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Er wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt. (pol/fn)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen