Bad Cannstatt: Mit Messer bedroht und überfallen

Ein unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag (08.04.2022) einen 62 Jahre alten Mann in der Seelbergstraße mit einem Messer bedroht und so mehrere Hundert Euro erbeutet. Der unbekannte Mann war gegen 13.40 Uhr in einer Gaststätte an der Stuttgarter Straße in Esslingen, als er ein Gespräch zwischen einer Mitarbeiterin und dem 62 Jahre alten Mann verfolgte. Offenbar beobachtete er auch, wie der 62-Jährige Geld erhielt, um Einkäufe in Stuttgart zu erledigen. Der Unbekannte sprach den Mann daraufhin an und fragte ihn, ob er ihn mit dem Auto nach Stuttgart mitnehmen könne. In der Seelbergstraße in Bad Cannstatt bat er den Autofahrer anzuhalten und stieg aus. Er ging auf die Fahrerseite, soll dem 62-Jährigen ein Messer an den Hals gehalten haben und das zuvor erhaltene Bargeld verlangt haben. Im Anschluss flüchtete er mit seiner Beute. Der Täter soll ein etwa 50 Jahre alter und 175 bis 180 Zentimeter großer Mann sein. Der Beschreibung zufolge hatte er schwarze Haare, einen schwarzen Vollbart und war schwarz gekleidet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen