Backnang: Unfall mit tödlich verletzter Person

Update:

Entgegen der ersten Pressemeldung hat sich der Unfall am
Freitagabend nicht an einem Fußgängerüberweg ereignet. Die tödlich verletzte
Person hat die Etzwiesenstraße im Bereich der Einmündung Schlachthofstraße
überquert. An der beschriebenen Unfallörtlichkeit befindet sich kein
Fußgängerüberweg. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Ein 87-jähriger Fahrer eines Pkw Daewoo befuhr am Freitagabend gegen 20 Uhr die Etzwiesenstraße in Richtung Bahnhof und übersah am Zebrastreifen bei der Einmündung Schlachthofstraße einen querenden Fußgänger.

Der 61-jährige Mann wurde vom Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Er wurde notärztlich versorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Dort erlag er Stunden später seinen Verletzungen. Zur Klärung der näheren Unfallumstände wurde zwischenzeitlich ein Sachverständiger beauftragt. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Backnang unter Tel. 07904 94260 in Verbindung zu setzen. (pol/ml)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen