Fellbach-Schmiden: Junge Fahrerin verursacht hohen Sachschaden

Eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Audi war am Dienstagabend gegen 21:15 Uhr zunächst auf der Sudetenstraße unterwegs. Von dieser bog sie nach links in die Freibergstraße ein.

Dabei verlor sie die Kontrolle über den Audi und fuhr auf einen am Straßenrand geparkten Nissan Micra auf. Durch den Aufprall wurde der Nissan zunächst auf einen Opel aufgeschoben und dieser wiederum auf einen Renault. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 58.000 Euro. (pol/ml)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.