Brand am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Stuttgart-Sillenbuch – Aus bislang ungeklärter Ursache hat es am Dienstag im Geschwister-Scholl-Gymnasium in einem unbesetzten Klassenzimmer gebrannt.

Ein Angestellter der Schule bemerkte gegen 15.00 Uhr, aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders, einen brennenden Papierrollenhalter in einem der Klassenzimmer.

Nachdem er mit einem weiteren Angestellten den Brand löschen konnte, wählte er den Notruf. Beide Personen kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 bei dem Polizeirevier 4 Balinger Straße zu melden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.