Am Sonntagabend, um 22:50 Uhr, ereignete sich in der Stephanspassage in Stuttgart-Mitte ein brutaler Angriff. Vier unbekannte Männer griffen einen 43 Jahre alten Mann an. Ein 58 Jahre alter Zeuge, der die Tat beobachtete, setzte einen Notruf ab.

Die Täter flohen in Richtung Kronenstraße, bevor die alarmierten Polizisten sie jedoch nicht mehr auffangen konnten. Rettungskräfte nahmen den Schwerverletzten auf und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der Zeuge beschrieb die Täter als etwa 180 Zentimeter groß mit dunklen Haaren. Einer trug ein weißes T-Shirt, ein zweiter einen weißen Kapuzenpullover und eine schwarze ärmellose Weste. Ein weiterer hatte ein dunkles Oberteil an.

Die Polizei bittet nun um Zeugenaufruf. Wer Informationen zum Angriff oder zu den Tätern hat, kann sich unter der Rufnummer +4971189903200 bei der Polizeistation Wolframstraße melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen