Ludwigsburg: Aggressives Paar greift Polizeibeamte an

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes anlässlich einer Körperverletzung in der Pflugfelder Straße in Ludwigsburg kam es am Samstagabend zu Angriffen auf Polizeibeamte. Zunächst wurde gegen 23:00 Uhr eine Schlägerei auf dem Vorplatz der MHP-Arena gemeldet. Dort waren zwei 30-jährige Frauen in Streit geraten, im Rahmen dessen ein der Frauen ihre Kontrahentin angriff, an den Haaren zog und ihr dabei Haarextensions ausriss.

Der 34-jährige Freund der Angegriffenen sowie ein 31-jähriger Zeuge wollten schlichtend eingreifen, woraufhin sich der 38 Jahre alte Freund der Angreiferin ebenfalls einmischte und dem 34-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Bei dem Handgemenge wurde zudem das T-Shirt des 31-Jährigen zerrissen. In der Folge wurden mehrere Streifenwagenbesatzungen mit der Klärung der Situation beauftragt. Während der Aufnahme des Sachverhalts griff der 38-Jährige einen der Polizeibeamten an und umklammerte diesen von hinten.

Zu Hilfe kommende Einsatzkräfte konnten den Angreifer zu Boden bringen, ihm Handschellen anlegen und ihn in Gewahrsam nehmen. Dies rief die 30-jährige Freundin des 38-Jährigen auf den Plan, die nun ihrerseits auf die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten losging, so dass auch sie zu Boden gebracht und geschlossen werden musste. Dennoch versuchte sie weiterhin, sich durch Winden und Sperren des Körpers zu befreien, und trat mehrfach nach den Einsatzkräften. Selbst in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Ludwigsburg setzte sich ihr aggressives und widersetzliches Verhalten fort. Da sie aufgrund ärztlich festgestellter gesundheitlicher Probleme für nicht haftfähig erklärt wurde, wurde sie schließlich aus dem Polizeigewahrsam in ein Krankenhaus überstellt. Alle angetroffenen Personen standen zur Tatzeit unter dem Einfluss von Alkohol. Bei dem Einsatz wurde eine Polizeibeamtin leicht verletzt, konnte ihren Dienst jedoch fortsetzen. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen