Crailsheim: Mann bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Gegen 16:15 Uhr am Mittwoch befuhr ein 61-Jähriger mit einem Mercedes-Sattelzug den rechten Fahrtstreifen der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Nürnberg als er aufgrund hohem Verkehrsaufkommens seine Geschwindigkeit stark reduzieren musste. Der 22-jährige Fahrer eines nachfolgenden Iveco-Kleinlaster-Gespanns bemerkte dies offenbar zu spät.

Offenbar war der Fahrer übermüdet und vermutlich in „Sekundenschlaf“gefallen . Dennoch versuchte er noch kurz vor dem Zusammenstoß nach rechts auszuweichen, schaffte dies jedoch nicht. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik verbracht werden. Sein Iveco-Kleinlaster war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von etwa 50.000 Euro.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen