Stuttgart-Ost: Tankstelle überfallen – Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart-Ost: Polizeibeamte haben am Samstagmorgen drei Tatverdächtige im Alter von 21, 24 und 26 Jahren festgenommen, denen vorgeworfen wird, an einem Tankstellenüberfall an der Hackstraße beteiligt gewesen zu sein. Den Ermittlungen zufolge sollen die beiden 21 und 24 Jahre alten Männer kurz vor 08.30 Uhr die Tankstelle betreten haben.

Einer der beiden soll daraufhin die Angestellte bedroht und mehrere Hundert Euro aus der Kasse genommen haben, die er an seinen mutmaßlichen Komplizen übergab. Anschließend flüchteten die beiden. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach den Flüchtigen, trafen kurz darauf die beiden Tatverdächtigen in Begleitung des 26-Jährigen in der Parkstraße an und nahmen sie fest.

Dabei leistete der 24-Jährige Widerstand und verletzte einen 26 Jahre alten Polizeibeamten leicht. Der 21 Jahre alte gambische Staatsangehörige, der 24-jährige syrische Staatsangehörige sowie der 26 Jahre alte tunesische Staatsangehörige wurden am Sonntag (21.08.2022) einem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der die von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehle erließ und in Vollzug setzte. Die Ermittlungen zu den genauen Tatbeteiligungen dauern an. (pol/gg)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen