Stuttgart-Mitte: Ausgeraubt und geschlagen – Zeugen gesucht

Eine unbekannte Person hat am Donnerstag in einer Spielhalle im Bereich des Leonhardsplatzes offenbar einen 27 Jahre alten Mann ausgeraubt und geschlagen.

Der 27-Jährige soll gegen 02.00 Uhr zunächst an der Theke eingeschlafen sein. Zwischen 02.00 Uhr und 05.00 Uhr soll dann eine Person an ihn herangetreten sein, die ihm sein Mobiltelefon sowie mehrere Hundert Euro Bargeld aus dem Geldbeutel genommen und ihm dabei auch ins Gesicht geschlagen haben soll.

Die Person soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß gewesen sein und ein schwarzes Kleid sowie eine lange schwarze Perücke getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden. (pol/ml)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen