Weinstadt-Endersbach: Handfeste Auseinandersetzung auf Schulgelände

Auf dem Schulgelände in der Pestalozzistraße kam es am Montagabend gegen 22.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Ein 18-Jähriger wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus verbracht werden.

Laut Einlassungen des 18-Jährigen wurde er auf dem Schulgelände von mehreren Personen angegangen und niedergeschlagen. Die Angreifer seien danach mit einem dunklen Auto geflüchtet. Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Zeugen des Vorfalls, die Angaben zu den Tatverdächtigen oder zu dem geflüchteten Fahrzeug machen können, sollten sich bitte mit dem Polizeiposten Weinstadt unter Tel. 07151/65061 in Verbindung setzen. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen