Weinstadt / Fellbach: Gefährliche Fahrweise auf Bundesstraße

Der Fahrer eines Mercedes Benz C 200 fuhr am Montag kurz vor 12 Uhr an der Anschlussstelle Weinstadt-Endersbach auf die B 29 in Richtung Stuttgart auf.

Er blockierte mit seiner aggressiven Fahrweise das Einfädeln einer vorausfahrenden Opel-Fahrerin, die deshalb zur Vermeidung eines Unfalls abbremsen musste. Später auf der B 14 kurz vor dem Kappelbergtunnel kam es zu einem weiteren Vorfall, bei dem der Mercedes-Fahrer von der rechten auf die linke Fahrspur wechselte und dabei dieselbe Opel-Fahrerin nach links abdrängte, die dabei fast in die Leitplanke krachte.

Im weiteren Verlauf sei der Mercedes-Fahrer noch mehrmals sehr dicht auf den Opel aufgefahren und gefährdete dabei die Autofahrerin erheblich. Zeugen, die die Vorfälle beobachten konnten, sollten sich nun mit der Polizei in Fellbach unter tel. 0711/57720 in Verbindung setzen. (pol/pm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen