Winnenden: Aggressiver Mann beleidigt und bedroht Polizeibeamte

Am Dienstagnachmittag verständigten Gäste eines Lokals am Bahnhofsvorplatz die Polizei, da ein betrunkener Gast einen anderen Gast mehrfach beleidigt und den Hitlergruß gezeigt hatte. Die Beamten sprachen dem 60-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er zunächst nachkam. Etwa eine Stunde später wurden die Beamten erneut zur Gaststätte gerufen, da der Mann zurückgekehrt war und eine Kellnerin bedroht hatte.

Da der 60-Jährige den Bahnhofsvorplatz trotz mehrfacher Aufforderung nicht verließ und sich weiterhin aggressiv zeigte, wurde er letztlich in Gewahrsam genommen.

Hierbei beleidigte und bedrohte er die Polizeibeamten. Bei der Durchsuchung im Polizeirevier wurde bei dem Mann noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln gefunden. Er verbrachte die Nacht in der Gewahrsamszelle und muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen