Grillparty mit Freunden trotz Corona

Pixabay / CC0 / utroja0

Grillparty mit Freunden – was ist trotz Corona zu beachten?

Corona begleitet uns nun schon seit Frühjahr 2020. Bisher gibt es zwar die Impfung. Aber grundsätzlich ist noch nicht absehbar, wie lange diese Pandemie uns noch im Griff haben wird. Dennoch können private Partys unter bestimmten Bedingungen stattfinden. Und auch die Grillparty macht da keine Ausnahme. Allerdings sollten bei der Grillparty mit Freunden einige Dinge beachtet werden.

Brauchen die Gäste einen Test bei der Grillparty?

Die Grillparty steht ins Haus, das Fleisch wurde schon gekauft. Und das Grillen Zubehör wartet nur darauf, dass es endlich zum Einsatz kommen kann. Die Party wäre schon bereit – es fehlen nur noch die Gäste. Und in Zeiten von Corona ist es gar nicht so einfach diesbezüglich eine Entscheidung zu treffen.

Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass Personen, die bereits die volle Immunisierung durch 2 Impfungen haben, oder genesen sind, auf der Party nichts zu befürchten haben.

Die Grillparty fällt nicht unter das Infektionsschutzgesetz, und demnach sind die Gastgeber nicht verpflichtet, dass sie den Impf- oder Genesung Nachweis einfordern. Es kann davon ausgegangen werden, dass Personen, die geimpft oder genesen sind, kaum das Risiko mit sich bringen, dass sie infektiös sind.

Die Frage nach der Sicherheit stellt sich dann wohl eher bei den Ungeimpften. Doch auch hier gibt es bei der Grillparty keine Regelung, dass die Teilnahme nicht stattfinden kann. Es sollten zur Sicherheit aber alle Beteiligten im Vorfeld einen Test machen. Den Test sollten auch geimpfte oder genesene Gäste durchführen – einfach nur, um auf Nummer sicher gehen zu können.

In der Basisstufe ist die Zusammenkunft von privaten Personen ohne Beschränkung. Erst ab der ersten Warnstufe dürfen nur noch 5 Personen aus Haus fremden Haushalten zusammentreffen. Dann müsste die Grillparty eben im kleinen Rahmen stattfinden.

Grillen kann trotz Corona jede Menge Spaß machen

Grillen findet in der Regel unter freiem Himmel statt. Demnach kann auf das Tragen von Masken weitgehend verzichtet werden. Das lockert die Partystimmung auf jeden Fall auf.

Zur Sicherheit sollte den Gästen der Grillparty allerdings Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden. Küchenutensilien sollten so gelagert werden, dass nicht jeder Gast damit in Berührung kommt. Und dann kann es auch schon losgehen.

Eine Grillparty kommt bei den Gästen immer gut an

Kaum zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen wird auch schon der Griller im Garten oder auf dem Balkon auf Hochglanz poliert, und wartet nur noch auf seinen großen Auftritt. Wie bei allen anderen Partys auch, steht beim Grillen die Planung an erster Stelle. Wie viele Gäste werden kommen? Gibt es Vorlieben beim Fleisch? Welche Beilagen und Saucen werden gereicht?

Mit 5 bis 6 Leuten kann eine kleine Grillparty schon steigen, ohne dass es besonders viel Vorbereitung braucht. Anders gestaltet sich der Umstand, wenn die Grillparty 10 Personen oder mehr umfassen wird. Dann muss neben den Grillgerichten und den Getränken auch der Platz mitbedacht werden. Damit eine Grillparty in Stimmung kommt, sollten die Gäste auch Sitzmöglichkeiten haben. Eine Grillparty im Stehen macht nur halb so viel Spaß, denn Essen im Stehen ist nicht jedermanns Sache.

Die Party steht und fällt auf jeden Fall mit dem Motto „Fleisch und Essen“. Grundsätzlich sollte pro Person mit rund 200 bis 300 Gramm Fleisch gerechnet werden. Und dann sollten auch die Beilagen nicht außer Acht gelassen werden. Bitte für Gäste, die sich vegetarisch ernähren, auch etwas für den Griller bereithalten, und nicht nur die Beilagen servieren.

Mit der richtigen Planung und Vorbereitung kann die Party steigen

Die Einladungen sind verschickt, das Fleisch wurde gekauft, die Beilagen stehen bereit. Die Gäste sollten im Vorfeld kurz daran erinnert werden, dass sie zum eigenen und zum Schutz der anderen Gäste zur Sicherheit einen COVID-Test durchführen sollten. Und dann sollte das Thema auch schon abgehakt sein.

Denn bei der Grillparty geht es nicht nur um herzhaftes und gegrilltes Fleisch. Es geht vor allem um ausgelassene Stimmung und jede Menge Spaß. Dieses Zusammentreffen mit Freunden sollte nicht den ganzen Tag vom Corona überschattet sein, oder?


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen