Weinstadt: Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

Weinstadt: Polizeibeamte haben am Mittwoch gegen 14.00 Uhr einen 26 Jahre alten Mann in Weinstadt festgenommen, der im Verdacht steht, im größeren Stil mit Rauschgift zu handeln. Umfangreiche Ermittlungen führten die Beamten der Stuttgarter Kriminalpolizei auf die Spur des 26-jährigen Tatverdächtigen und nahmen ihn anlässlich eines Rauschgiftgeschäfts auf einem Parkplatz in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) fest.

Beim Erblicken der Polizeibeamten flüchtete der Tatverdächtige zunächst mit seinem Auto und beschädigte dabei ein Polizeifahrzeug. Die Beamten hinderten den 26-Jährigen an der weiteren Fahrt und nahmen ihn schließlich fest. In seinem Wagen fanden die Ermittler rund 100 Gramm Kokain sowie mutmaßliches Dealergeld.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten sie zudem einen gefälschten Impfausweis. Der 26-Jährige deutsche Staatsangehörige wurde am Donnerstag (09.12.2021) auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen