Kirchheim: Lkw kommt von der Straße ab

Zur Bergung eines Fahrzeugs mussten am Montag bei Kirchheim Bäume gesägt werden. Ulm (ots) – Gegen 7.15 Uhr verließ ein Sattelzug die A8 an der Ausfahrt Kirchheim/West.

Das Fahrzeug kam von der Straße ab und blieb in einem Gebüsch hängen. Ein Abschlepper barg das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug.

Für die Bergung musste die Autobahnmeisterei Bäume absägen. Die Auffahrspur der Anschlussstelle war nach dem Unfall einige Zeit gesperrt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 11.000 Euro.

Der 48-jährige Fahrer überstand den Unfall ohne Blessuren. Unachtsamkeit im Straßenverkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es immer wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen