Böblingen: Alkoholisierter 22-Jähriger legt sich mit Polizisten an

Nachdem ein alkoholisierter 22-jähriger Radfahrer am Donnerstag gegen 17:30 Uhr auf dem Flugfeld im Bereich eines Sees und dem Graf-Zeppelin-Platz in Böblingen zunächst Frauen belästigte, legte sich der Mann anschließend auch noch mit den hinzugezogenen Polizisten an.

So soll der 22-Jährige zuerst verschiedene Frauen aufdringlich angesprochen haben und trat dann gegenüber den Polizisten aggressiv auf. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht einer erheblichen Alkoholisierung des Mannes mit einem Wert von 1,9 Promille.

Als die Beamten ihn damit konfrontierten und die anstehende Blutentnahme ankündigten, versuchte er wegzurennen. Die Polizisten holten ihn jedoch schnell ein und als sie ihn mit Handschließen fesseln wollten, trat und schlug er nach den beiden Beamten und verletzte diese dabei leicht. Letztlich brachten sie ihn auf das Polizeirevier Böblingen und er musste sich dort einer Blutentnahme unterziehen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er vor Ort entlassen. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen