Crailsheim: Gefahr durch gespannten Draht auf Trampelpfad

Unbekannte spannten im Zeitraum zwischen dem 13.07.2021, 14 Uhr und dem 20.07.2021, 14 Uhr, auf dem Trampelpfad im Spitalwald zwischen Rudolfsberg und Beuerlbach an zwei verschiedenen Stellen einen Draht zwischen zwei Bäume. Der Draht wurde so angebracht, dass er gezielt Radfahrer und Fußgänger zu Fall bringen sollte.

Nur durch Glück blieb ein 46jähriger Mountainbiker am 20.07.2021 unverletzt, als er mit seinem Fahrrad den Trampelpfad befuhr und am ersten Draht zu Fall kam. Zeugen, welche hierzu Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Crailsheim (Tel. 07951/480-0) zu melden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.