Backnang: Von Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

Ein lebensgefährlich verletzter Autofahrer, einen schwer verletzten Mitfahrer sowie 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag kurz vor 24 Uhr ereignete. Der 29-jähriger Fahrer eines Pkw Seat Leon befuhr die Obere Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof.

Hierbei verlor er auf Höhe des dortigen P&R Parkplatzes die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug prallte gegen ein dortiges Geländer, gegen Betonpfeiler sowie gegen einen Baum, ehe es an einer Böschung zum Stehen kam. Der 29-jährige Autofahrer zog sich beim Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu und musste von der örtlichen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

Sein gleichaltriger Mitfahrer wurde schwer verletzt. Beide wurden notärztlich versorgt und vom Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Das Fahrzeug des 29-Jährigen wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.