Backnang: Scooter-Fahrer unter Drogeneinwirkung

Die Polizei stoppte am Dienstagabend gegen 20 Uhr auf dem Gehweg der Eduard-Breuninger-Straße den Fahrer eines E-Scooters. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war.

Bei dem 34-jährigen Fahrer ergaben sich im Laufe der Kontrolle konkrete Anhaltspunkte einer aktuellen Drogenbeeinflussung, weshalb die Polizei eine Blutuntersuchung veranlasste. Bei der Kontrolle wurden die Beamten von dem 34-Jährigen mehrfach beleidigt.

Es wurden entsprechende Strafverfahren gegen den Scooter-Fahrer eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen