Stuttgart-Mitte: Streit eskaliert

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, bei dem am Freitagabend zwei 20 und 41 Jahre Männer in Streit gerieten und sich offenbar gegenseitig verletzt haben.

Die beiden gerieten gegen 20.10 Uhr an der Freitreppe vor dem Königsbau aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Dieser verlagerte sich über den Ferdinand-Leitner-Steg in den Mittleren Schlossgarten, wo er ersten Ermittlungen zufolge eskalierte.

Die beiden Männer sollen sich dabei mutmaßlich mit abgebrochenen Glasflaschen gegenseitig verletzt haben. Ob auch ein größerer Stein bei der Auseinandersetzung benutzt wurde, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die beiden Männer vorläufig fest. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903200 an das Polizeirevier 2 Wolframstraße zu wenden. (pol/pm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.