Stuttgart-Feuerbach: Marihuana-Plantage im Keller gefunden

Polizeibeamte haben am Montag eine Marihuana-Plantage in einem Kellerraum an der Wiener Straße entdeckt und einen 20 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen.

Eine Streifenwagenbesatzung stellte gegen 21.30 Uhr Marihuana-Geruch im Bereich eines Gebäudes an der Wiener Straße fest und lokalisierte den Geruch schließlich in einem dortigen Kellerraum.

Zudem entdeckten sie nachträglich verlegte Stromkabel, welche aus einer Garage in den Keller führten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten eine Plantage mit über 50 Marihuana-Pflanzen sowie Hinweise auf einen 20-jährigen Tatverdächtigen. Die Polizisten ermittelten den Aufenthaltsort des 20-Jährigen in Weilimdorf und nahmen ihn vorläufig fest.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Polizeibeamten neben einer kleinen Menge Marihuana auch zum Rauschgifthandel geeignete Gegenstände. Der 20-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.