Riesen-Blaulicht-Einsatz am Obertürkheimer Bahnhof

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Obertürkheim. Auf dem Rückweg vom Ausflugstipp Solitude kam der Stuttgart-Journal Reporter am Obertürkheimer Bahnhof vorbei. Dutzend Polizeiwagen mit Blaulicht und zwei Krankenwagen waren da. Passanten schauten interessiert zu.

Ein Mann lag vor dem Kebabladen auf dem Boden mit schmerzverzerrtem Gesicht. Blut war auf dem Boden vor dem Kebabladen. Rund 25 Polizisten liefen wild herum und befragten Zeugen. Action ohne Ende. Der Täter war wohl flüchtig, so murmelten es zumindest die Passanten. Hier das Video:


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.