Kolumne Teil 2: Die Suche nach dem letzten Flipper

Pexels / Cottonbro

Die bunt leuchtenden Automaten mit hohem Spaßfaktor sind kaum noch irgendwo zu finden

Rund 5000 Euro kosten die bunten Automaten mittlerweile. Die Preise sind gestiegen und der Reporter hat endlich einen guten Flipper in der Region Stuttgart entdeckt.

Von Alexander Kappen

Esslingen/Stuttgart. In der letzten Kolumne hatte der Reporter geschildert, wie er im „Empire Fellbach“ auf 14 Flipper gehofft hatte, die aber mittlerweile einem Pacman Automaten aus den 80ern gewichen sind. In seiner Jugend stand in jeder Kneipe Esslingens ein bunter und lauter Automat. Nun aber nicht mehr…

Jetzt hat der Reporter aber endlich ´nen gescheiten Flipper gefunden. Im Traumpalast Esslingen im Dick-Center – dem Kino Komplex – steht ein Jurassic Park Fipper vom Allerfeinsten. Natürlich ließ es sich der Reporter nicht nehmen, dort am vergangenen Wochenende 1,2 Stunden die Kugeln fliegen zu lassen. Es hagelte Freispiele. Der Highscore war aber doch zu weit entfernt. Nach zehn Jahren Pause ist man schließlich etwas aus der Übung…

Leider hatte der Flipper im Kino auch Nachteile. Er ist so plaziert, dass ständig Kinobesucher an einem vorbei rennen oder schlendern. Immer wieder bleiben Leute stehen und sehen den flippernden Reporter wohl so als Unterhaltungsvorspiel zum Kinoerlebnis. Eine Familie bittet für den Sohnemann um eine kurze Pause. Der spielt dann auch, aber noch länger spielen danach die Eltern am Flipper und der Reporter muss 20 Minuten Pause machen.

Zum Glück ist man im Kino, sodass n kleine Portion Popcorn drin ist. Dann beschmeißen den Reporter auch noch mutmaßlich angetrunkenen Teenager mit Papierkügelchen, während er spielt. Na danke, denkt sich der Flipperfan und bekommt den nächsten „Multiball“, also drei Metallkugeln gleichzeitig im Spiel und nun kommt von zwei jungen Männern auch noch ein Lob „Guck mal, der ist richtig gut“.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen