Göppingen – Busfahrer angegriffen und mit Reizgas besprüht

Einen Busfahrer angegriffen und mit Reizgas besprüht hat ein Unbekannter am Samstagmittag in Göppingen. Gegen 12:20 Uhr machte der Busfahrer am ZOB, am Steig S Pause und saß in seinem Bus. Durch einen Signalton bemerkte der 60-Jährige, dass jemand die hintere Türe mittels Notschalter öffnete.

Im Rückspiegel erkannte er, dass ein Unbekannter den Bus betreten hatte und machte sich bemerkbar.

Der ungebetene Gast verließ sofort den Bus. Der 60-Jährige tat dem ebenso und wollte den jüngeren Mann zur Rede stellen. Er lief ihm hinterher.

Der Jüngere blieb dann plötzlich stehen, drehte sich um und sprühte dem Busfahrer Reizgas ins Gesicht. Anschließend flüchtete er. Beschrieben wird der Angreifer als ca. 20-25 Jahre alt, dunkle und sehr kurze Haare, dunkel gekleidet, arabisches Aussehen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Göppingen, Tel. 07161/63-2360, zu melden. (pol/gm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen