Stuttgart-Mitte: Betrunkenen Mann niedergeschlagen und beraubt

Der Sicherheitsdienst der SSB hat am frühen Sonntagmorgen (06.03.2022) gegen 01.10 Uhr in der Zwischenebene der Stadtbahnhaltestelle Österreichischer Platz einen stark alkoholisierten 30-jährigen Mann festgestellt, der angab, niedergeschlagen worden zu sein.

Bei der gezielten Befragung stellte sich heraus, dass er von zwei Männern zu Boden geschlagen und in der Folge 280 Euro geraubt wurde. Die Täter wurden als südländisch, 20 bis 30 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, bekleidet mit schwarzen Kapuzenpullovern und Jeans beschrieben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon +4971189905778 entgegen. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen