Waiblingen-Neustadt: Betrunkener Mann greift Polizisten an

Am Samstagabend gegen 22:30 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab an, dass er soeben in der S3 in Richtung Backnang einen betrunkenen Mann mit schwarzem Hut beobachtet hat, der mehrere Frauen angepöbelt hat. Dieser habe die Bahn in Waiblingen-Neustadt verlassen.

Der vom Zeugen beschriebene Mann wurde kurz darauf am Bahnhof angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde er zunehmend aggressiver und beleidigte die Polizisten aufs Übelste und drohte ihnen.

Zudem spuckte der 48-Jährige einer Beamtin ins Gesicht und trat einem der Ordnungshüter gegen das Schienbein. Er wurde in Gewahrsam genommen und zum Polizeirevier verbracht. Dort versuchte er zudem noch eine Polizistin zu begrapschen. Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Frauen, die zuvor in der Bahn von dem Mann belästigt wurden und sonstige Zeugen, werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 mit dem Polizeirevier Waiblingen in Verbindung zu setzen. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen