Gefälschten Impfpässe: EG Booster durchsucht Wohnungen in Stuttgart

Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen die Wohnungen von zwölf Personen in Stuttgart und im Landkreis Ludwigsburg durchsucht, die im Verdacht stehen, gefälschte Impfpässe verwendet zu haben.

Bei den Durchsuchungsmaßnahmen wurden die Ermittler der EG Booster von Beamten der Einsatzhundertschaft sowie von zwei Vertretern der Staatsanwaltschaft Stuttgart unterstützt.

In den Wohnungen der vier Frauen und acht Männer im Alter zwischen 21 und 56 Jahren fanden die Beamten neun gefälschte Impfpässe, sechs digitale Impfzertifikate sowie mehrere elektronische Geräte.

Bei einem 40 Jahre alten Tatverdächtigen fanden sie außerdem mehrere Gramm Marihuana, verschreibungspflichtige Medikamente, mutmaßlich gefälschte Rezepte sowie einen Blanko-Rezeptblock und ein Messer.

Die Auswertung der Beweismittel und die Ermittlungen dauern an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie die Personen wieder auf freien Fuß.

Seit Mitte des Jahres 2021 verzeichnete die Stuttgarter Polizei einen kontinuierlichen Anstieg an Fälschungsdelikten in Zusammenhang mit Impfpässen. Die Beschuldigten begaben sich dabei zumeist in örtliche Apotheken und versuchten dort mithilfe einer gefälschten Impfeintragung im gelben Impfbuch einen digitalen Nachweis zu erhalten.

Aufmerksamen Mitarbeitern der Apotheken fielen dabei Unstimmigkeiten auf, woraufhin sie den Hinweis an die Polizei weitergaben. Wegen eines erneuten Anstiegs der Fälle im Dezember 2021 wurde die EG Booster eingerichtet, die seitdem über 30 Wohnungen durchsucht hat. Derzeit sind knapp 350 Fälle gegen über 300 Tatverdächtige in Bearbeitung.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen