Sindelfingen-Maichingen: alkoholisierter Autofahrer flüchtet zu Fuß

Als am Mittwoch gegen 22:30 Uhr ein Streifenwagen des Polizeireviers Sindelfingen auf der Sindelfinger Straße in Maichingen wendete, um nun in Fahrtrichtung Schwenninger Straße zu fahren, zog ein Audi-Lenker die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich. Der Fahrer beschleunigte plötzlich und bog in die Laurentiusstraße ab, wo er sein Fahrzeug abstellte.

Anschließend flüchteten Fahrer und Beifahrer zu Fuß in verschiedene Richtungen. Die Beamten konnte den Fahrer nach einer kurzen Verfolgung stellen. Bei der folgenden Kontrolle äußerte sich der Verdacht, dass der Fahrer alkoholisiert gefahren sein könnte.

Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von knapp über einem Promille. Daraufhin musste sich der 20-Jährige einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nun muss der Fahrer mit einer Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt rechnen. Der Beifahrer konnte sich aus dem Staub machen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen