Ostalbkreis: Suche nach vermisster Person

Schwäbisch Gmünd: Polizeihubschrauber bei Vermisstensuche eingesetzt Am späten Donnerstagabend, gegen 22:45 Uhr, wurde der Polizei aus dem Haus der Gesundheit in Schwäbisch Gmünd ein abgängiger 42jähriger Mann gemeldet.

Sein Verschwinden wurde dort bereits gegen 15 Uhr festgestellt. Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Mann, welcher unter gesundheitlichen Problemen leidet, blieb bislang erfolglos.

Auch ein hierfür angeforderter Polizeihubschrauber, welcher etwa eine Stunde lang über Schwäbisch Gmünd kreiste, führte nicht zum Auffinden der Person.

Die Suchmaßnahmen werden durch das örtliche Polizeirevier fortgeführt. Personen, welche hierzu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (07171/358-0) zu melden. (pol/ml)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen