Wäschenbeuren: Kind von Auto überfahren und schwer verletzt

Am Samstag gegen 16.45 Uhr spielte ein 5-jähriger Junge mit seinem gleichaltrigen Freund auf einem Grundstück in der Oberdorfstraße. Während des Spielens rannte der Junge unvermittelt in Richtung Straße.

Da das Grundstück durch Hohe Hecken eingewachsen war konnte eine 81-jährige VW-Fahrerin den Jungen nicht sehen, bevor er direkt vor ihrem Auto auf der Straße stand. Sie leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Unfall nicht mehr vermeiden. Sie überfuhr mit dem vorderen rechten Reifen das Bein des Jungen, welcher hierdurch schwere Verletzungen erlitt.

Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. An dem Auto hingegen entstand kein Sachschaden. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen