Stadtbahn-Unfall in Bad Cannstatt

Mit Stadtbahn zusammengestoßen Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Eine 63-jährige Frau ist am Dienstagvormittag beim Abbiegen mit ihrem Auto in der Waiblinger Straße mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Die 63-Jährige war gegen 10.15 Uhr mit ihrem Mercedes in Richtung Fellbach unterwegs.

Auf Höhe der Daimlerstraße wollte sie offenbar verbotswidrig nach links über die Bahngleise hinweg abbiegen, als sie mit der parallel fahrenden Stadtbahn der Linie U13, Richtung Hedelfingen, kollidierte. Rettungskräfte versorgten vor Ort die Autofahrerin sowie ihre 42-jährige Beifahrerin. Es kam während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Beamten gaben den Fahrzeug- und Stadtbahnverkehr gegen 11.15 Uhr wieder frei. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.