AK4711

Am Alten Schloss eröffnete am Mittwochnachmittag die Almhütte ihre Türen für 2023

Jedes Jahr schaut der Reporter beim Partystand mit dem sprechenden Elch auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt vorbei. Die beiden Mitarbeiterinnen stellten ihm ihre neuen Drinks vor und zwar am Mittwochnachmittag bei der offiziellen Eröffnung des Marktes für dieses Jahr.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. „Ach da ist er ja wieder“, freuten sich die beiden Almhütten-Mitarbeiterinnen Natalie Hessler und Dragana Tribojevic (Foto v.links) als sie den Stuttgart Journal Reporter sahen. Jedes Jahr schaut der beim Weihnachtsmarkt-Partystand vorbei. Der steht das ganze Jahr über in Heilbronn auf einem Parkplatz und wird dann pünktlich zum Weihnachtsmarkt heraus geholt. 50 Leute haben Platz in der Hütte mit dem sprechenden Elch.

Neu in diesem Jahr: „Hot Aperol“ – „Der ist mit Orangengeschmack und Weißwein“, erklärten die beiden sympathischen Partystand-“Elfen“. „Wir erfüllen hier alle Wünsche“, sagten die beiden lachend. Neu auch noch auf der Getränkekarte: Hot Hugo, und eine neuer Schnaps: „Apfelstrudel“ mit Zimt und Sahne. „Den machen wir selbst“, sagen die beiden und halten den Daumen hoch: „Sehr lecker!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen