Es wurde Marihuana, Kokain, Ecstasy und Heroin bei der Bande gefunden

Drei von sechs Bandenmitgliedern befinden sich  nun in Untersuchungs-Haft bis zu ihrer Verhandlung. 

Von Alexander Kappen

Esslingen. Mit der Esslinger Polizei hat der Reporter nur gute Erfahrungen gemacht. Bei nächtlichen Kontrollen (unterwegs zu Club Fotos in Stuttgart) begegnete er fast nur höflichen Beamten. Den Esslinger Polizisten ist nun ein Achtungserfolg gelungen. Nach monatelangen Ermittlungen und Beschattungen hat man eine Drogenbande dingfest machen können.

Sechs Mitglieder, drei Männer – alle im Alter von 30 Jahren – sitzen nun in Untersuchungshaft. Drei Frauen – im Alter von 26, 32 und 42 Jahren – bekommen eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, sind aber auf freiem Fuß. Ihre Tatbeteiligung sei nicht so schwerwiegend gewesen wie die der Männer, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Reutlingen. 

Bei ihnen wurde 800 Gramm Marihuana, 200 Gramm Kokain, 100 Ecstay-Tabletten und etwas Heroin gefunden . Vier Wohnungen im Kreis Esslingen wurden durchsucht.

Dabei wurden die genannten Drogen gefunden. Seit Ende vergangenen Jahres hatte man die Bande observiert wohl mit Telefonüberwachung und Beschattung, den üblichen Methoden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen