Veterinäramt schließt Stuttgarter Katzencafé

Tier

Der Betreiber Daniel Di Stefano hatte mehr als zwei erlaubte Katzen im Café gehalten

Schluss mit lustig im Stuttgarter Katzencafé. Wegen Verstoßes gegen Auflagen wurde das Café leider geschlossen.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Wir waren vor einiger zu Besuch im Katzencafé. Damals war alles noch in bester Ordnung. Nun gibt es keine Katzen mehr. Das Café hat nur noch so geöffnet für Kaffee und Kuchen. Der Betreiber gibt gegenüber einer anderer lokalen Zeitung zu, dass er „gegen veraltete und zu penible Auflagen“ des Veterinäramtes verstoßen hat.

Immer wieder hatte er mehr als zwei erlaubte Katzen im Café. Aufgrund von Kontakt zu Menschen, die den Katzen unbekannt sind, ist die Auflage irgendwie sicherlich nachvollziehbar.

Daniel Di Stefano sucht mit seiner Ehefrau bereits nach einer neuen Lokalität. In Stuttgart war das Café mit den samtigen Vierbeiner gegen Stress das erste seiner Art. Eventuell hätte das Amt nach einiger Zeit mehr als zwei Katzen erlaubt. Aber der Betreiber wollte sich nicht an die Regeln halten. Die Quittung hat er nun erhalten. Schade für alle Tierliebhaber findet Stuttgart Journal, das sich für den Tierschutz einsetzt.

Als kleine Entschädigung hier unser Video als das Katzencafé noch offen hatte:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

1 Kommentar

  1. Ulrich Fischer

    Kann ich nicht nachvollziehen, wäre gerne einmal vorbei gekommen. So bleibt mir nur der Gang nach Köln wo das ganze schon lange funktioniert. Schade..schade..schade

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen