Vierte Festnahme nach Schießerei in Esslingen-Mettingen

Wir hatten berichtet über einen Schusswechsel am Bahnhof Mettingen

Die Esslinger Polizei hatte extra eine Ermittlungsgruppe gegründet wegen der Schiesserei mit „scharfen Patronen“.

Von Alexander Kappen

Esslingen-Mettingen. Vor zwei Monaten gab es einen Streit zwischen jungen Männern am Bahnhof Mettingen. In dem wohl berüchtigsten Esslinger Stadtteil keine Seltenheit aber es wurde scharf geschossen! Nun hat die Ermittlungsgruppe der Polizei die vierte Festnahme eines Tatverdächtigen „gefeiert“.

Zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren gelten als Hauptverdächtige. Am Mittwochmorgen bekamen die beiden Besuch vom SEK. Die beiden wurden in Untersuchungshaft genommen.

Versuchter Totschlag wirft man ihnen vor. Bereits zwei weitere junge Männer sitzen in U-Haft in der JVA Stammheim.

Am Abend des 5. September war es in der Obertürkheimer Straße in Mettingen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Gegen 22.45 Uhr waren am Bahnhofsplatz, wo sich auch eine Kneipe befindet, in Streit geraten. Es fielen Schüsse. Die Beteiligten flüchteten. Als die Polizei eintraf war niemand mehr vor Ort. Am Tatort fand man mehrere Projektile.

Verletzt wurde aber offenbar niemand. Man fand keine Blutspuren. Bereits eine Stunde vor dem Vorfall hatte die Polizei eine Auseinandersetzung mit Schlagwerkzeugen am Bahnhof Mettingen aufgelöst. Der Streit war offenbar eine Stunde später eskaliert…


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen