Esslinger Herbst mit Flohmarkt und Aktionen

Das traditionelle Fest bot wieder einen Mix aus Kunsthandwerk und antikem Trödel

Am ersten Sonntag im November war wieder Action in der gesamten Innenstadt der Mittelalterstadt angesagt. Von 11 bis 18 Uhr ging es rund.

Von Alexander Kappen

Esslingen. Kurios: Zum großen Flohmarkt des Esslinger Herbstes konnte man sich wieder nicht neu anmelden als Standbetreiber. Denn noch wird die Corona Warteliste berücksichtigt. Zweimal fiel der Herbst nun wegen Pandemie aus. 2022 fand er jetzt wieder statt.

In der Ritterstraße, Strohstraße, am Postmichelbrunnen und am alten Rathaus fanden die Besucher eine bunte Mischung aus Kunsthandwerk und Antik&Trödel. Am Blarerplatz fand wieder ein großer Flohmarkt statt und in der ganzen Innenstadt gab es Aktionen innerhalb des verkaufsoffenen Sonntags, zu dem die Geschäfte um 13Uhr öffnen.

Übrigens die Standgebühr für den Flohmarkt betrug 18 Euro pro laufendem Meter. Mehr Infos wie immer im Netz: Familien- und Erlebnissonntag „Esslinger Herbst“ – Esslinger Herbst – Einkaufserlebnis Altstadt – Genuss & Lebensart – Entdecken – Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (esslingen-marketing.de)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen