Belebung der Hotspots: Straßenkünstler in der Innenstadt

pixabay / photosforyou / cc0

Am Samstag traten an acht verschiedenen Plätzen in der City Street Artisten auf

City-Initiative Stuttgart (CIS) möchte auch in Zukunft die Stuttgarter Innenstadt mit Aktionen beleben. Ein Teil des neuen Sicherheitskonzepts (wir berichteten).

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Die City-Initiative Stuttgart (CIS) hat früher lange Einkaufsnächte veranstaltet und konzentriert sich nun darauf, mit Hilfe von Straßenkünstlern für Atmosphäre in der City zu sorgen. Acht verschiedene Orte hatte sich die CIS dafür am vergangenen Samstag ausgesucht, vom Mailänder Platz beim Milaneo über die Königstraße und den Schlossplatz, den Sporerplatz und das Dorotheen Quartier bis hin zur Calwer und Tübinger Straße.

Musiker Eddy Danco am Sporerplatz bei der Markthalle spielte Klassiker wie „Heart of Gold” von Neil Young oder „You can go your own way” von Fleetwood Mac – auf seiner Gitarre. Auf der Königstraße konnte man Showeinlagen etwa von den BMX-Flatlanders bewundern. Die zeigten Tricks auf ihren kleinen Fahrrädern mit den stabilen Reifen.

Für die Zukunft soll die Streetartist-Aktion immer mal wieder veranstaltet werden. Die Belebung der Innenstadt-Hotspots soll zu mehr Sicherheit in der City führen. Gammler und Dealer sollen so vertrieben werden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen