In Esslingen soll es mehr Pop-Up-Galerien geben

Pixabay / mollyroselee / CC0

Die CDU fordert leer stehende Geschäftsräume mit Kunst zu füllen

Pop-Up-Galerien gehören zum Stadtbild im ganzen Land. Dabei werden leer stehende Räume für kurze Zeit genutzt, um Kunst und Kultur eine Heimat zu geben.

Von Alexander Kappen

Esslingen am Neckar. Kunst und Kultur nehmen immer mehr ab. Hier wird von den Bürgern als erstes gespart. Nun hat die Esslinger CDU die Stadt aufgefordert, leer stehende Ladenflächen anzumieten, um hier Pop-Up-Galerien zu installieren.

Hierbei findet eine temporär begrenzte Nutzung durch eine Kunstausstellung statt. Regionale Künstler können ihre Werke präsentieren und zum Kauf anbieten. Ein toller Vorschlag findet der Stuttgart Journal Reporter.

In Berkheim nutzt derzeit die Holzdesignerin Anke Guhl ein ehemaliges Schuhgeschäft für ihre Arbeiten. Beheimatet ist dies in der Kronenstraße. Ein positives Beispiel, dem weitere folgen sollen. Hierbei soll die Stadt selbst als Mieter auftreten.

So soll Kunst und Kultur angekurbelt werden und somit das Stadtbild attraktiver gestaltet werden. Auch Lesungen finden hier statt. Eine sinnvolle Möglichkeit in der heutigen Zeit noch Kunst und Kultur zu unterstützen.

Künstlerin Ursula Schefter und Autor Andreas Roos haben schon sieben Mal ungenutzte Geschäftsräume in Esslingen für kurze Zeit genutzt – Für Kunstpräsentationen und Lesungen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen