Freibadsaison seit Donnerstag eröffnet

Tom-Trumpelt / Pixelio

Maske im Liegebereich und Schnelltest vorgeschrieben / Wetter wird immer sommerlicher

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Im Laufe der Woche sollen die 25 Grad erreicht werden – laut Wetterdienst. Badewetter! Und zeitgleich machen Corona abhängig auch die Stuttgarter Freibäder (für Badeseen gilt genau das gleiche) wieder auf.

Wenn die Inzidenz seit 5 Tagen unter 100 liegt, darf in Baden-Württemberg jedes Freibad öffnen. Seit Donnerstag und 7 Uhr morgens haben die Freibäder wieder geöffnet. Eine Maske im Liegebereich und Abstand der Liegehandtücher von 1,5 Meter Abstand sind vorgeschrieben.

Allerdings auch noch ein Schnelltest, der tagesaktuell sein muss oder ersatzweise eine Corona Impfung, die nachgewiesen werden kann. Die Besucherzahl ist begrenzt auf einen Badegast pro Quadratmeter. Eintrittskarten können telefonisch oder online bestellt werden. Also auch eine Voranmeldung ist vorgeschrieben. Noch – solange die Inzidenzzahlen nicht weiter sinken, doch das tun sie…

Die strengen Vorgaben werden sehr viele Leute sicherlich noch davon abhalten die Bäder zu besuchen allerdings werden die Vorgaben wohl immer weiter gelockert, denn die Inzidenzwerte sinken derzeit weiter sehr schnell. Die Regelungen gelten für Besucher ab 6 Jahren.

Hier noch eine Liste der schönsten Freibäder und Badeseen (ist natürlich subjektiv):

Höhenfreibad Killesberg: Viele Grünflächen und schöne Bäume säumen das Bad und geben einen Naturtouch! Sprungturm und großes Nichtschwimmerbecken.

Freibad F3 in Fellbach: Großes Erlebnisbad mit drei Wasserwelten: Erlebniswelt, Sportwelt mit Freibad und Saunawelt. Große Rutsche, Beachvolleyballfeld, Mini-Soccer und Tischtennis.

Freibad Rosental: FKK-Wiese, 100 Meter Riesenrutsche.

Badesee Plüderhausen: Zwischen Schurwald und Welzheimer Wald. 320 Meter breit und Seetiefe von drei Metern. Nach einer Autofahrt von 30 Minuten ist man da. Natürlich ist das Schwimmen in der reinen Natur für viele noch spaßiger als ein Freibad-Besuch…


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.