Stuttgarter Gastro, Handel und Kultur kurz vor Öffnung

Symbolbild: RyanMcGuire / Pixabay / CC0

Im Stuttgart ist der Inzidenzwert auf 92 und damit erstmals unter die Grenze 100 gesunken

Von Alex Kappen

Stuttgart/Böblingen. Am Mittwoch lag der Inzidenzwert in Stuttgart erstmals unter 100. Wenn das noch vier Tage lang weiter geht, wird die Gastro, Handel und Kultur schrittweise wieder geöffnet.

Allerdings „droht“ erstmal ein negativer Corona Tagestest, den man in Apotheken schnell machen kann, den man dann vorlegen muss. Ansonsten reicht ein Impfnachweis. Der Stuttgart-Journal-Reporter freut sich natürlich über die anstehende Öffnung und reibt sich die Hände, denn dann gibt es wieder einiges zu berichten aus der schwäbischen Metropole.

Einen Vorgeschmack holte er sich am Dienstag Nachmittag in Böblingen. Um am letzten Bundesliga Spieltag noch etwas Geld durch Sportwetten zu „verdienen“ und um das Online Wetten zu vermeiden – denn da gab es immer Probleme beim Einzahlen – machte er sich auf den Weg nach Böblingen.

Nachdem er die Abfahrt nach Böblingen verpasst hatte, und auf der Autobahn nach Leinfelden geriet, kam er nach der Fahrtzeit von einer Stunde (von Esslingen, Stuttgarter Stau kam hinzu) in Böblingen Innenstadt an.

Nach der Abgabe der Wetten gönnte er sich noch einen Kaffee in einem Café in der Innenstadt. Der Anblick eine geöffneten Cafés mit Gästen an Tischen (auch zu 2) führte erst mal zu einem Hochgefühl „ach wie schön ist Pana… äh Böblingen“.

Als der Reporter am Tisch saß und sich auf seinen Kaffee (2 Euro) freute, schaute er sich um und erblickte bei den Gästen Plastik-Armbändchen, wie er es aus der Disco kannte. Diese Bändchen hatten auch hier dieselbe Funktion. So hatte man das Recht auf Einlass. Es war das Zeichen für einen negativen Corona Schnelltest.

Und tatsächlich: Statt in einer Tasse kam der Kaffee in einem Pappbecher an den Tisch! „To Go“ raunte mir der Wirt zu. Schmollend ging der Reporter auf eine Sitzbank in der Fußgängerzone und erlabte sich an seinem Coffee to Go und dem Anblick des geöffneten Cafés.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.