Pixabay-CC0

Die Stadt Stuttgart will es weiterhin erlauben, der Bezirksbeirat Mühlhausen aber nicht

Jetzt kommt der Frühling und damit auch der Spaß am Nass sprich See. Der schönste Stuttgarter See ist der Max Eyth-See. Grillen gehörte hier immer zum Tagesgeschehen, aber das soll verboten werden.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Der Stuttgart Journal Reporter spricht sich ausdrücklich für Grill-Erlaubnis am Max Eyth-See aus. Es gibt keinerlei Behinderung von Spaziergängern oder den dort lebenden Tieren.

Das hat er mit eigenen Augen beobachten können. Zahlreiche Videos hat er hier gedreht. In dem weitläufigen Gebiet rund um den See stört niemand der Grillrauch. Auch die Wildenten werden nicht gestört, die ziehen sich regelmäßig an das Wasser zurück.

Nun will der Bezirksbeirat Mühlhausen aber das Grillen verbieten lassen. Zudem sollen die Grillkontrollen bis spät in die Nacht das Verbot überwachen. Als Gründe werden wohl Naturschutz, Müll, störender Rauch usw. angegeben.

Allerdings ist die sonst strenge Stadtverwaltung Stuttgart hier andere Meinung. Das lobt der Reporter ausdrücklich! Die Stadt will das Grillen weiterhin (wie bisher) erlauben allerdings mit Auflagen. Von 12 bis 20 Uhr soll das Bruzzeln von Steaks und Wüsten erlaubt sein. Am Wochenende soll das Ordnungsamt nach dem Rechten schauen.

Zudem will der Bezirksbeirat eine Zählung der Besucher an schönen Tagen durchführen. Um so einen Überblick über das Geschehen zu bekommen. Die Stadt lehnt die auch ab. Auch eine neue Toilette am Grünen Klassenzimmer will die Stadt nicht, der Bezirksbeirat Mühlhausen hatte dies gefordert. Am 7. März entscheidet über all das der Gemeinderat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen