Ausflugstipp: Das Bärenschlößle im Rotwildpark

CC4.0 / Julian Herzog/ Wikimedia

Wunderschön gelegen pilgern hier bei sonnigem Wetter hunderte von Menschen hin

Der Stuttgart Journal Reporter gönnte sich am Sonntagnachmittag einen Ausflug an den Bärensee.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Der Rotwildpark umfasst auch ein Wildschweingehege. Im Stuttgarter Westen gelegen, ist das Bärenschlößle die Hauptattraktion des Waldes.

Zwar muss man vom Parkplatz bis zum Schlößle rund eine halbe Stunde laufen. Aber dort hat man ein tolles Café mit hausgemachten Kuchen und schwäbischen Gerichten. Maultaschen mit Kartoffelsalat gönnte sich der Reporter und bereute es wieder einmal ein Schwabe zu sein !

Einen tollen Blick hat man von hier auf den Bärensee. Hier darf man zwar nicht schwimmen, aber die Natur ist einzigartig. Sportler, Gassigeher, Pärchen, Familien und Naturfreunde treffen sich hier, um gemeinsam den Bärensee zu genießen.

Hier das Video:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


1 Kommentar

  1. Alex K.

    „bereute es nicht“ so wollte ich schreiben 😉

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen