Cannstatter Frühlingsfest 2016: Bilanz durchwachsen

Zwei Wochen Frühlingsfest sind vorbei. Am Wochenende wurde wieder richtig kräftig gefeiert. Stuttgart Journal war wie immer vor Ort.

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Bad Cannstatt. Das Göckelesmaier-Zelt (Foto) platzte auch am Wochenende wieder aus allen Nähten. 5000 Partygäste machten richtig Remmi Demmi. Es gab wieder Live-Musik und im Zelt wurde neben und auf den Bänken getanzt. Das Wetter in den ersten 17 Tagen war wie die Wasen-Bilanz: Durchwachsen. Regen wechselte sich mit Sonnenschein ab.

Insgesamt kamen bisher rund 15 Prozent weniger Besucher zum Frühlingsfest 2016 als noch im Jahr 2015. Bei den Fernbussen konnte das Fest aber einen Zuwachs verzeichnen. (Stuttgart Journal berichtete)

Leider gab es bei den Straftaten auf dem Frühlingsfest 2016 auch wieder einige zu verzeichnen. Bleibt zu hoffen dass es bis zum Ende am 8. Mai keine weiteren zu vermelden gibt…


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen