Leica Galerie: Coole Foto-Kunst „Wild Wild West“

Symbolbild: Pixabay / mollyroselee / CC0

Bis 28. September läuft die Ausstellung noch in der Calwer Straße 41 in der Stadtmitte

Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr kann man die schrill-bunten Fotos von Glamour, Drogen und Party im modernen Hollywood ansehen.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Ellen von Unwerth kennt sie, die Schönen und Reichen im „Wilden Westen“ – gemeint ist damit Hollywood an der Westküste Amerikas. „Zocken, Koksen, Bumsen und Feiern – den Lebensinhalt der Neureichen in der Filmmetropole – die Fotografin hat ihn festgehalten.

Auf ihren coolen Fotos sieht man glamouräse Outfits in allen Farben, aber auch coole Scharz-weiß Fotos. Voyeuristische Einblicke in ein Leben das man nicht kennt.

Ist die Fotoreihe eine Inszenierung oder Dokumentation? Wohl beides, sagt sich der Stuttgart Journal Reporter. Ellen von Unwerth fühlt sich im Hollywood. Zirkus zuhause, Sie trifft regelmäßig Rihanna, Beyoncé und die Kardeshians…


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen