Mit diesen Teppichtrends setzen Sie Akzente im Wohnbereich

Pixabay / CC0 / BUMIPUTRA

Wer kennt es nicht: das letzte Wohnungs-Makeover liegt schon Jahre zurück und man hat sich an der eigenen Einrichtung so langsam satt gesehen. Dann wird es höchste Zeit in den eigenen vier Wänden neue Akzente zu setzen. Am einfachsten geht das mit neuen Wohnaccessoires. Ein wahrer Alleskönner aus diesem Bereich ist der Teppich. Bei Farben, Formen und Materialien ist die Auswahl groß und Sie können ganz nach Ihrem Geschmack wählen. Wir haben für Sie die wichtigsten Teppichtrends aus 2021 zusammengefasst, um Ihnen eine erste Orientierung zu bieten.

Grüne Farbtöne bringen die Gemütlichkeit der Natur in Innenräume

Grün ist und bleibt die Farbe der Natur. Der Trendfarbton für Teppiche in 2021 ist Salbei, weshalb Sie viele Teppiche in dieser Farbe finden können. Für den Wohnbereich, der für eine entspannte Atmosphäre in erster Linie ruhig gestaltet werden sollte, ist Salbei als dunkelgrüner Farbton ideal geeignet. Die Farbpsychologie, die bei der Inneneinrichtung eine zentrale Rolle spielt, zeigt, dass Grün insbesondere mit diesen Stimmungen assoziiert wird:

  • Entspannung
  • Erholung
  • Regeneration
  • Hoffnung
  • Glück

Teppiche in grünen Farben können gut mit schlichten Möbeln aus Rattan in schwarz oder weiß und dezenten Wohnaccessoires wie Körben kombiniert werden. Die Zusammenstellung unterstreicht das natürliche Ambiente. Es gibt hierfür einen eigenen Einrichtungsstil, der sogenannte Japandi. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus skandinavischem Minimalismus der japanischen Linie, die für reduzierte Ästhetik und Wohlbefinden bekannt ist.

Wollteppiche im Berberstil vereinen Tradition und Moderne

Was die Materialien für Teppiche betrifft, liegen derzeit vor allem Wolle und Viskose im Trend. Bei den Wollteppichen ist der Berberlook derzeit stark nachgefragt. Grundlage für deren Design sind die Original Berberteppiche, die ursprünglich nach traditionellen Knüpfmethoden der nordafrikanischen Volksgruppe Berber gefertigt wurden. In aufwendiger und langer Handarbeit entstanden diese hochwertigen Unikate überwiegend in Marokko, Tunesien und Algerien. Dank ihrer unverwechselbaren Florstruktur sind sie besonders robust und langlebig. Wolle wird auch bei modernen Teppichen im Berberlook eingesetzt, allerdings gibt es mittlerweile auch Produkte aus Kunstfaser, die lediglich das ursprüngliche Design aufgreifen. Farblich erkennt man sie an erdigen Beige- und zarten Grautönen. Typisch ist zudem das Rautenmuster. Streifenberber Teppiche ergänzen die Vielfalt, denn sie kombinieren die klassischen Rauten mit dezenten Linien.

Teppiche mit Strukturmix schaffen einen mehrdimensionalen Look

Den Raum optisch öffnen und ihm mehr Tiefe verleihen – das erzielen Sie mit Teppichen, die ein Mix aus verschiedenen Strukturen sind. Unterschiedliche Materialien sorgen regelrecht für eine Massage der Füße – wenn Sie Barfuß über den Teppich gehen. Und die optische Vielfalt verleiht dem Raum durch solche Teppiche den besonderen Touch. Wird zum Beispiel ein kuscheliger Flor auf eine Flachgewebebasis gesetzt, verleiht der Mix dem Muster eine ganz eigene Dynamik. Ein spezieller Hoch-Tief-Effekt entsteht also durch die Verwebung unterschiedlicher Florhöhen. Ergänzen lassen sich Strukturmix Teppiche mit Kissen, Decken oder anderen Wohnaccessoires, die den gleichen Stil verfolgen.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Teppichbranche angekommen

Nachhaltige und umweltfreundliche Materialien, die zeigen, dass sich Teppiche aus recycelten Stoffen sehen lassen können. Alternativen, die noch dazu schick aussehen – darauf setzen mittlerweile immer mehr Teppichhersteller. PET zählt zu diesen nachhaltigen Materialien, die besonders bei Outdoorteppichen gefragt sind. Denn recyceltes Polyester PET hat wasserabweisende Eigenschaften. Im Innenbereich gehört Jute zu den angesagten Materialien, wenn es um Umweltfreundlichkeit geht. Teppiche, die aus dieser Naturfaser hergestellt werden, sind besonders robust und widerstandsfähig. Zudem sind die Fasern in Erdtönen optische Hingucker, die aus jedem Zuhause schnell eine Wohlfühloase zaubern.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.