Neues vom Fernsehturm

Ronny Senst / Pixelio

Nun ist es raus wann das Stuttgarter Wahrzeichen wieder eröffnet wird. Zudem gibt es bezüglich des dazu gehörigen Restaurants Neuigkeiten.

Stuttgart. Nun ist es klar: Der Fernsehturm steht ab Dezember 2015 wieder für Besucher offen. Das hat der SWR verkündet. Der 60 Jahre alte Turm wird derzeit in Sachen Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht. Die Aufrüstung kostet Millionen an Euros.

25 Millionen Besucher hatten in der Vergangenheit ohne Schadensfall das Stuttgarter Wahrzeichen besucht. In Zukunft werden die Gäste des Turms nun noch sicherer die Aussicht genießen können. Kaffee und Kuchen wird im dazugehörigen Lokal ab Juni wieder angeboten. Allerdings kann bis Dezember nur der im Erdgeschoss – am Boden – befindliche Teil genutzt werden.

Neuer Pächter ist der Betreiber des Restaurants Alte Kanzlei am Schlossplatz. Pächter Fabian Baur verspricht eine original schwäbische Küche mit Gartenterrasse. Auch das Café im rund 150 Meter hohen Turmkorb läuft dann demnächst unter seiner (Küchen­)Regie. Allerdings bleibt das Kochen in 150 Meter Höhe verboten. (ak)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen