Flughafen Stuttgart: 1. Halbjahr 32% weniger Flugverkehr

Am Flughafen Stuttgart sind von Januar bis Juni 2021 nach vorläufigen Zahlen 647.191 Fluggäste gestartet und gelandet. Wegen der zahlreichen Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie sind das 65,0 Prozent weniger als im Vorjahr.

Von Dirk Meyer (pm)

Die Zahl der Flugbewegungen reduzierte sich um 32,0 Prozent auf 20.357 Starts und Landungen.

Im Vergleich zu den Passagierzahlen von 2019, dem Rekordjahr noch vor Beginn der Corona-Pandemie, bewegt sich das Aufkommen an Fluggästen inzwischen wieder bei rund einem Drittel.

Zum Start der Sommerferien in Baden-Württemberg wird mit einer weiteren Stabilisierung gerechnet, immer vorausgesetzt, dass die Impfquoten weiter steigen und die Situation in den beliebtesten Zielländern entspannt bleibt.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen