Sindelfingen: Gefährliche Körperverletzung im Einkaufszentrum

Nachdem es am Dienstag gegen 18.00 Uhr in einem Einkaufszentrum zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen Jugendlicher bzw. junger Erwachsener kam, ermittelt die Polizei Sindelfingen nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Vor einem Lebensmittelmarkt ging ein noch unbekannter Mann zunächst eine Clique aus sieben jungen Frauen und Männern im Alter zwischen 16 und 20 Jahren verbal an. Als diese jedoch versuchten einem Streit aus dem Weg zu gehen, tauchten plötzlich weitere junge Männer auf.

Diese unterstützen den Unbekannten, packten die männlichen Mitglieder der Clique an den Armen und versuchten sie nach draußen zu ziehen. Während diesem Gerangel flogen auch die Fäuste und zwei 17- und 18-jährigen Männern aus der Clique wurde ins Gesicht sowie in den Bauch geschlagen und gegen den Kopf gestoßen.

Als deren Begleiterinnen nach der Polizei riefen, zerstreute sich die Angreifer-Gruppe zügig. Der 17- und der 18-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Derzeit dauern die Ermittlungen noch an.(pol/mj)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von rein technischen Cookies zu. Wir verwenden keine Marketing- oder Analyse Cookies. Wir interessieren uns nämlich nicht für dein Surfverhalten. Andere hingegen schon. Deswegen werden iframes, eingebettete Videos und Scripte nicht angezeigt, solange du nicht auf "Akzeptieren" drückst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen