Korntal-Münchingen-Kallenberg: Unfall auf der B 10

Nach einem Unfall am Mittwochnachmittag musste die Bundesstraße 10 rund zehn Minuten lang auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen gesperrt werden. Ein 35 Jahre alter Renault-Lenker, der in Richtung Stuttgart fuhr, wollte vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Vermutlich übersah er hierbei einen 22-jährigen BMW-Fahrer, der dort unterwegs war.

Der 22-Jährige versuchte noch durch Bremsen ein Auffahren zu verhindern. Doch dies gelang ihm auf der nassen Fahrbahn nicht. Durch den Aufprall geriet der Renault ins Schleudern und kam nach rechts in den Grünstreifen ab. Der 35 Jahre alte Mann erlitt leichte Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Renault war nicht mehr fahrbereit. Zur Bergung des Fahrzeugs musste die B 10 in Richtung Stuttgart gesperrt werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf etwa 4.200 Euro geschätzt. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.